Endpunktsicherheit

Mehr als nur Vorbeugung

Da Angreifer Millionen von Endpunkten zur Auswahl haben, wird es ihnen früher oder später gelingen, mindestens einen davon zu infiltrieren. Diese einfache Tatsache stellt ein großes Risiko für Ihr Unternehmen dar. Konventionelle Antivirusprodukte sind nur bedingt effizient.

Sie sind nicht immer auf dem neuesten Stand und bieten keinen zuverlässigen Schutz vor neuen Bedrohungen. Zudem werden die Angreifer immer raffinierter – und geduldiger. Oftmals bleiben sie nach dem Eindringen in ein System monatelang inaktiv und sammeln Daten und Anmeldeinformationen.

Kontaktieren Sie uns, um weitere Informationen über die leistungsfähigen FireEye-Lösungen zur Endpunktsicherheit zu erhalten.

Gartner Market Guide:

Gartner Market Guide:

Stärken Sie Ihre Sicherheitsinfrastruktur mit Lösungen für die Angriffserkennung und -abwehr an Endpunkten

Bericht lesen

„Laut Unternehmen befinden sich 45 % der Unternehmensdaten auf Endpunktgeräten wie Laptops, Tablets und Smartphones. Dies stellt ein hohes Risiko für die Datensicherheit dar.“

- Arieanna Schweber, Neuigkeiten im Bereich Daten- und Endpunktsicherheit

Endpoint Detection und Response

Um zu verhindern, dass Angreifer Ihre Endpunkte infiltrieren und für Angriffe auf Ihr Netzwerk missbrauchen, benötigen Sie EDR (Endpoint Detection und Response)-Lösungen mit Funktionen für die Überwachung und Nachverfolgung von Bedrohungen. Eine zuverlässige EDR-Lösung kann sogar gut getarnte Angriffe proaktiv aufdecken und die infiltrierten Geräte isolieren. Die Stärke einer EDR-Lösung hängt wesentlich von der Qualität ihrer Bedrohungsdaten ab. Empfehlungen zur Auswahl eines EDR-Anbieters finden Sie im Gartner-Bericht „Competitive Landscape: Endpoint Detection und Response Tools“.

Endpunktsicherheit mit intelligenten Funktionen

FireEye Endpoint Security basiert auf konkurrenzlosen Bedrohungsdaten und ihrer Nutzung in den folgenden Bereichen:

  • Maschinelles Lernen
  • Verhaltensanalysen
  • Über ein Jahrzehnt sorgfältig gesammeltes und kodifiziertes Know-how aus Incident-Response-Maßnahmen 

Wenn Sie eine auf Bedrohungsdaten basierende EDR-Lösung und Ihre vorhandenen Antivirusprodukte miteinander verknüpfen, werden Sie feststellen, dass dies nur zwei Bestandteile einer umfassenderen Lösung sind: einer Plattform für den Endpunktschutz. Mit der Antiviruslösung können Sie bekannte Bedrohungen abwehren und mit der EDR-Lösung neue Bedrohungen identifizieren. Im nächsten Schritt sollten Sie Ihre Endpunkte so konfigurieren und verwalten, dass Sie sie isolieren können, wenn Sie eine Bedrohung vermuten und diese untersuchen wollen. FireEye Endpoint Security ist dazu in der Lage, da es nahtlos in Ihre vorhandene Sicherheitsinfrastruktur integriert werden kann.

Mit FireEye Endpoint Security können Sie nicht nur Angriffe identifizieren und ihnen vorbeugen, sondern auch ermitteln, ob (und wenn ja, wo) in Ihrer Infrastruktur es in der Vergangenheit Angriffe auf Endpunkte gegeben hat. Die entsprechenden Warnmeldungen enthalten auch Informationen darüber, wer oder was hinter diesen Bedrohungen steckt. Sie können die betroffenen Endpunkte dann isolieren, um die Bedrohung einzudämmen. Mit FireEye Endpoint Security und EDR-Lösungen können Unternehmen ihre Endpunkte zuverlässig schützen und eine Plattform für den Endpunktschutz aufbauen.

Kontakt

Erfahren Sie mehr über FireEye Endpoint Security und AV Integration.

Weitere Ressourcen