Schulungen

Profitieren Sie vom Wissen führender Sicherheitsexperten

In der heutigen Bedrohungslandschaft entwickeln die Angreifer ihre Tools, Taktiken und Prozesse (TTPs) ständig weiter. Um mit ihnen Schritt zu halten, müssen sich Sicherheitsexperten kontinuierlich weiterbilden.

Profitieren Sie vom Wissen führender Sicherheitsexperten

Überblick

Über unser vielseitiges Schulungsangebot stellen wir von Mandiant unser Fachwissen den Sicherheitsverantwortlichen zur Verfügung, die es am dringendsten benötigen. Mit unserer Hilfe erwerben Führungskräfte aus Fortune-500-Unternehmen, Mitarbeiter in Strafverfolgungsbehörden und unabhängige Sicherheitsberater die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse, um moderne Cyberbedrohungen zu bekämpfen. Ob Anfänger oder Experte: Wir bieten Kurse für Sicherheitsverantwortliche aller Wissensstufen an.

Alle Kurse werden von Experten geleitet, die umfassende praktische Erfahrung im Kampf gegen aggressive und komplexe Cyberangriffe haben. Viele unserer Übungsmaterialien und Fallstudien basieren auf tatsächlichen Sicherheitsvorfällen und vermitteln praxisnahes Know-how.

Demnächst finden folgende Kurse statt:

Enterprise Incident Response
22./23. Juli oder 24./25. Juli
Black Hat USA 2017

Die Häufigkeit und Komplexität der Cyberangriffe auf IT-Systeme wächst weiter. Um Daten und geistiges Eigentum effektiv zu schützen, müssen Unternehmen neue Bedrohungen rasch erkennen und umgehend darauf reagieren. In diesem zweitägigen Kurs werden grundlegende Analysetechniken für die Reaktion auf gängige Bedrohungen und Angriffsszenarien vermittelt. Der Kurs und sämtliche Schulungsmaterialien wurden 2016 komplett aktualisiert. Durch eine Reihe praktischer Übungen werden die Kursteilnehmer mit allen Phasen eines gezielten Angriffs und wichtigen Indizienquellen vertraut gemacht und erwerben das zu ihrer Auswertung erforderliche Know-how im Bereich forensische Analyse. Die Kursteilnehmer lernen, mit welchen Methoden sich rasch festellen lässt, ob ein System infiltriert worden ist, wie man Hinweise auf ursprüngliche Angriffsvektoren erkennt, Persistenzmechanismen aufdeckt, Gefahrenindikatoren zur Ermittlung des Ausmaßes eines Vorfalls entwickelt und vieles mehr.

Crashkurs Malware-Analyse
22./23. Juli oder 24./25. Juli
Black Hat USA 2017

Dieser praxisnahe, übungsbasierte Kurs bietet eine zügige Einführung in die Tools und Verfahren der Malware-Analyse auf Windows-Systemen. Die Kursteilnehmer erfahren, wie sie die Funktionalität eines unbekannten Softwareprogramms ermitteln können – beispielsweise durch die Disassemblierung des Programms oder die Beobachtung der Veränderungen, die das Programm am System und seinen Ressourcen vornimmt, wenn es in einem Debugger ausgeführt wird. Darüber hinaus werden die Gewinnung host- und netzwerkbasierter Gefahrenindikatoren aus Schadprogrammen, dynamische Analyseverfahren und die am häufigsten von Malware-Entwicklern missbrauchten Windows-APIs besprochen. Jeder Schulungsabschnitt beinhaltet Live-Vorführungen und praktische Übungen mit echter Malware, die den Teilnehmern die Anwendung des Erlernten ermöglichen.

Crashkurs Malware-Analyse in OS X
22./23. Juli oder 24./25. Juli
Black Hat USA 2017

Die meisten Malware-Analysten und Incident-Response-Experten verfügen nicht über das erforderliche Know-how für eine detaillierte Analyse von Malware, die speziell für OS X entwickelt wurde. Da Apple Macintosh-Systeme zunehmend in Unternehmen eingesetzt werden, muss diese Lücke geschlossen werden, damit Unternehmen adäquat auf aktuelle und zukünftige Bedrohungen vorbereitet sind. Denn mit der zunehmenden kommerziellen Nutzung ist auch eine steigende Anzahl von Angriffen auf diese Systeme zu erwarten. Könnten Sie auf OS X zugeschnittene Malware oder andere Bedrohungen analysieren, falls Ihr Unternehmen damit angegriffen wird?

In diesem Crashkurs werden Tools und Methoden vorgestellt, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Ein praxisnaher, auf Übungen basierter Ansatz sorgt dafür, dass Sie Ihre vorhandenen Malware-Analyse-Fähigkeiten bald auch in OS X nutzen können.

Privatkurse

Wir bieten Privatkurse für Gruppen von 10 bis 20 Teilnehmern an. Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail aneducation@mandiant.com.