Planübungen

Stellen Sie den IT-Notfallplan Ihres Unternehmens mit realen Szenarien auf die Probe

Die Planübung beurteilt die Tools, das Know-how und die Prozesse, die Ihr Unternehmen bei der Reaktion auf Cyberangriffe anwendet. In einer Diskussionsrunde konfrontieren Mandiant-Berater Mitglieder der Unternehmensleitung und technisches Personal mit unterschiedlichen Szenarien aus echten Fällen. Dieser Ansatz bezieht alle Teilnehmer ein und ermöglicht die kritische Bewertung der Strategien Ihrer Unternehmensleitung sowie technischer Risikobereiche.

 
general-desktop-office

Vorteile

  • Durchführung schneller, effizienter, nicht invasiver Evaluierungen
  • Identifizierung von Unterschieden zwischen dokumentiertem und erwartetem Reaktionsverhalten und tatsächlichen Vorgehensweisen
  • Verbesserungsvorschläge auf Grundlage von Best Practices aus der Incident-Response-Praxis

Leistungsumfang

  • Briefing der Unternehmensleitung in Bezug auf die Ergebnisse aus den Übungen, einschließlich einer Evaluierung des Umgangs der Beteiligten mit dem IT-Notfallplan, Kommunikationsplan und Eskalationsprozess
  • Nachträglicher Bericht über den Übungsverlauf, inklusive einer detaillierten Analyse der Teilnehmeraktivitäten sowie strategischer Empfehlungen zur Verbesserung der Fähigkeiten zur Erkennung, Reaktion, Eindämmung und Behebung von Sicherheitsverletzungen

M-Trends 2017: Trends bei den aktuellen Sicherheitsverletzungen und CyberangriffenM-Trends 2016

Im aktuellen M-Trends-Bericht fassen die Experten von Mandiant ihre Beobachtungen und Schlussfolgerungen aus der Untersuchung einiger der schwerwiegendsten Cyberangriffe und Sicherheitsverletzungen des vergangenen Jahres zusammen.

Bericht herunterladen

M-Trends 2017 Infographic

Aktuelle Trends und Statistiken von Mandiant, basierend auf forensischen Analysen erfolgreicher Cyberangriffe und Hackereinbrüche weltweit.

Jetzt herunterladen


Unser Ansatz

Schritt 1

Planung und Entwicklung des Szenarios

Zunächst sammeln Experten von Mandiant etwa eine Woche lang Informationen über das Bedrohungsprofil, die operative Umgebung und besonders kritische Bereiche Ihres Unternehmens. Daraus entwickeln sie diverse Szenarien, die auf echten Verhaltensweisen, Techniken und Taktiken von Angreifern aus tatsächlichen Incident-Response-Situationen basieren.

Schritt 2

Durchspielen von Szenarien

Vor Ort stellt ein Mitarbeiter von Mandiant diese Szenarien in Diskussionsrunden mit den Beteiligten aus Ihrem Unternehmen vor. Mandiant-Experten beobachten den Ablauf der Szenarien, um herauszufinden, ob die Teilnehmer sich bei ihrem Vorgehen und ihren Entscheidungen an den dokumentierten Organisationsplänen und -prozessen sowie den von Mandiant empfohlenen Best Practices orientieren.

Schritt 3

Abschlussbericht

Nach der Workshop-Runde folgt ein erstes persönliches Briefing, bei dem ein Mandiant-Berater seine Eindrücke erläutert. Hinzu kommt ein schriftlicher Bericht, in dem alle Aktivitäten und Reaktionen während der Übung bezüglich Bedrohungserkennung, Reaktionsverhalten, Eindämmung und Behebung Schritt für Schritt zusammengefasst werden. 

Sind Sie bereit?

Unsere Sicherheitsexperten stehen zu Ihrer Verfügung, falls Sie Unterstützung bei der Reaktion auf einen Vorfall benötigen oder Fragen über unsere Beratungsdienste haben.

+1 888-227-2721 +61 281034308 +1 877-347-3393 +358 942451151 +33 170612726 +49 35185034500 +852 3975-1882 +91 80 6671 1241 +39 0294750535 +81 345888169 +03 77248276 +52 5585268207 +64 32880234 +48 223072296 +7 4954658084 +65 31585101 +27 105008408 +82 7076860238 +34 932203202 +94 788155851 +028 7933558 +27873392 +44 2036087538 +842444581914