Incident-Response-Bereitschaftsdienst

Mit der Unterstützung von FireEye Mandiant können Sie schneller auf Sicherheitsvorfälle reagieren und das Schadensausmaß minimieren.

Der Incident-Response-Bereitschaftsdienst (IRR) von Mandiant hilft Ihrem Unternehmen, schädliche Aktivitäten rasch zu identifizieren, und stellt Kontextinformationen zu Angriffen bereit. So können Sie schneller und effektiver auf Cybersicherheitsvorfälle reagieren.

Wie lauten Ihre Geschäfts- und Sicherheitsanforderungen?

Vereinbarungen zur IR-Bereitschaftsdiensten können individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Dabei sollten Sie diese Faktoren berücksichtigen:

  • Budget: Legen Sie die Höhe des im Voraus bezahlten Stundenkontingents und den Stundensatz für zusätzliche Arbeitsstunden fest.
  • Ungenutzte Stunden: Erkundigen Sie sich, was mit den Stunden aus Ihrem Kontingent geschieht, die Sie nicht während der Vertragslaufzeit genutzt haben.
  • Reaktionszeit: Lesen Sie sich die Details zu Service Level Agreements für die Beratung vor Ort oder per Ferndiagnose durch. Es sind 2-Stunden- und 4-Stunden-SLAs verfügbar.
  • Bedingungen: Lassen Sie sich die Laufzeit des Bereitschaftsdienstes bestätigen. In der Regel beträgt diese 12 Monate. Erkundigen Sie sich auch nach den Zahlungsbedingungen, zum Beispiel, ob Sie den Dienst im Voraus bezahlen müssen.
  • Cyberversicherung: Berücksichtigen Sie, wie Ihre Cyberversicherung die Kosten für Incident-Response-Einsätze erstattet, und erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherungsanbieter, ob die Beiträge niedriger ausfallen, wenn Sie einen proaktiven Cybersicherheitsansatz nachweisen können.

Kontakt zu FireEye

Wenn Sie mehr über den Incident-Response-Bereitschaftsdienst erfahren möchten, füllen Sie einfach dieses kurze Formular aus.

Schnellere Reaktionsfähigkeit und bessere Abwehrmaßnahmen

Zugang zu den erfahrenen Sicherheitsexperten und bewährten Technologien von Mandiant

Zugang zu den erfahrenen Sicherheitsexperten und bewährten Technologien von Mandiant

Verbessern Sie Ihre Reaktionsfähigkeit und Abwehrmaßnahmen durch die Unterstützung von branchenführenden Experten und Technologien.

  • Unmittelbare Unterstützung durch Mandiant-Experten im Notfall
  • Zugang zu den modernsten Cybersicherheitstechnologien
Schnellere Angriffsabwehr

Schnellere Angriffsabwehr

Durch die sofortige Unterstützung eines erfahrenen IT-Notfallteams können Sie bei einem potenziellen Sicherheitsvorfall schneller reagieren und den Schaden begrenzen.

  • Unterstützung von Experten innerhalb von Stunden statt Tagen oder Wochen
  • Direkte Telefonverbindung zu einem Malware-Expertenteam
Vorab vereinbarte Vertragsbedingungen

Vorab vereinbarte Vertragsbedingungen

Sie können die Vertragsbedingungen vorab vereinbaren, damit Sie bei einem Sicherheitsvorfall keine wertvolle Zeit verlieren.

  • Kein langwieriger Papierkram, wenn jede Minute zählt
  • Sofortige Unterstützung ab dem ersten Notruf

Verfahren bei einem Sicherheitsvorfall

Erste Analyse

Ein IR-Experte von Mandiant überprüft und analysiert die Situation und gibt Empfehlungen für das weitere Vorgehen.

Offizielle Meldung des Vorfalls

Ein Bevollmächtigter Ihres Unternehmens meldet den Sicherheitsvorfall offiziell gemäß dem Vertrag des IR-Bereitschaftsdienstes.

Annahmeerklärung

Mandiant überträgt die Untersuchung einem Leiter des IR-Einsatzes, der Ihnen für den gesamten Zeitraum als Hauptansprechpartner zur Verfügung steht.

Was zu tun ist

Der Leiter des IR-Einsatzes hilft Ihnen, die ersten Untersuchungsschritte festzulegen, mit denen in der Regel Beweise zusammengetragen und IT-Teams zu Beobachtungen und Aktionen befragt werden sowie ermittelt wird, ob Host- und Netzwerktechnologie bereitgestellt werden muss. Der Einsatzleiter stellt dann ein Team zusammen und berücksichtigt dabei die Größe, die Komplexität und die vorhandene Technologie Ihrer Umgebung.  

Wahlfreiheit und Flexibilität:
Welcher Incident-Response-Bereitschaftsdienst ist der richtige für Ihr Unternehmen?

Wir bieten zwei Leistungsstufen für den Incident-Response-Bereitschaftsdienst, die auf die verschiedenen Anforderungen und Budgets unserer Kunden zugeschnitten sind.

Tier 1: Ohne Grundgebühr

Tier 1: Ohne Grundgebühr

  • Sie vereinbaren die Vertragsbedingungen für den Incident-Response-Bereitschaftsdienst von Mandiant.
  • Sie vereinbaren einen Stundensatz für alle Incident-Response-Services und -Technologien.
  • Es fallen weder ein Mindestpreis noch jährliche Grundgebühren für Sie an.
  • Sie müssen nur die jeweiligen Incident-Response-Einsätze von Mandiant bezahlen.
  • Sie erhalten Support nach dem Best-Effort-Prinzip und abhängig von der Verfügbarkeit und der aktuellen Auslastung.
  • Dieses Angebot umfasst keinen garantierten Service Level Agreement (SLA).
  • Sie erhalten Zugang zu sämtlichen Technologien von FireEye Mandiant.
Tier 2: Vorab bezahltes Stundenkontingent und Service-Level-Verpflichtung

Tier 2: Vorab bezahltes Stundenkontingent und Service-Level-Verpflichtung

  • Sie vereinbaren die Vertragsbedingungen für den Incident-Response-Bereitschaftsdienst von Mandiant.
  • Mit einem 4-Stunden-SLA und der Zuteilung eines Ersthelfers innerhalb von 24 Stunden (nach der Annahmeerklärung) wissen Sie genau, welchen Support Sie erwarten können.
  • Ungenutzte Stunden des Kontingents können stattdessen für diverse andere technische und strategische Services eingesetzt werden.
  • Sie erhalten Zugang zu sämtlichen Technologien von FireEye Mandiant.
  • Zusammen mit den Mandiant-Experten ermitteln und verbessern Sie Ihre derzeitige Reaktionsfähigkeit und die Abwehrmaßnahmen.
  • Sie erhalten zudem Zugang zum Incident Response Preparedness Service.
  • Besserer 2-Stunden-SLA verfügbar
Erstreaktion
Servicelevel-Vereinbarung (SLA)
Incident Response Preparedness Service

Ersteinschätzung des Sicherheitsproblems

Erste Analyse auf Grundlage der Bedrohungsdaten von FireEye und der Erfahrungen der Mandiant-Experten

Incident-Response-Analyse des Systems in Echtzeit zur Identifizierung von Angreiferaktivitäten

Zugang zu einer rund um die Uhr verfügbaren Incident-Response-Hotline

Erstkontakt (per E-Mail oder Telefon) innerhalb von vier Stunden: Der erste Ansprechpartner ist ein Incident-Response-Experte von Mandiant, der Sie sofort bei der Ersteinschätzung des Sicherheitsvorfalls unterstützen kann.

Zuteilung eines Ersthelfers von Mandiant binnen 24 Stunden

Besserer 2-Stunden-SLA verfügbar

Prüfung der vorhandenen Überwachungs-, Protokollierungs- und Erkennungssysteme

Gewährleistung, dass ein Sicherheitsvorfall sofort eingedämmt werden kann

Prüfung der vorhandenen Netzwerk- und Host-Architektur

Beurteilung der Reaktionsfähigkeit

Gemeinsame Planung für typische Reaktionsszenarien

Empfehlungen für Verbesserungen

Ungenutzte Stunden aus dem vorab bezahlten Kontingent können für die folgenden Beratungsdienste verwendet werden:

Weitere Ressourcen

Weitere Produkte und Services

pictogram-managed-defense

Managed Defense

Stellt Ihrem Sicherheitsteam kompetente Sicherheitsanalysten von FireEye zur Seite, die Ihr Netzwerk rund um die Uhr auf Bedrohungen prüfen.

pictogram-response-readiness

Beurteilung der Fähigkeit zur Angriffsabwehr

Ermöglicht die einfache, effektive Evaluierung und Optimierung der Erkennungs-, Abwehr- und Eindämmungsmaßnahmen komplexer Angriffe in Ihrem Unternehmen.

pictogram-intelligence

Bedrohungsdaten

Kombiniert Daten zu Hackern mit aussagekräftigen Analysedaten zu Opfern und Technologien. Dadurch erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Bedrohungen.

Sie wurden angegriffen?

Wenn Sie sofort Unterstützung bei der Abwehr eines möglichen Angriffs
oder einer Sicherheitsverletzung benötigen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

+1 866-962-6342 1800 469 290 0800 296 251 0800 770 55 +1 866-962-6342 80 25 30 75 0800 902383 0800 181 7231 800 900 376 000 8001 007895 1800 903540 0800 871922 +81 3 4577 4401 800 2 5630 1800 81 8007 0800 453 552 0 800 023 2658 800 69 007 800 814 6703 800 101 3079 00 7 981 4207 6215 0900 808 064 020 028 5906 0800 848030 00801 13 6649 001 800 15 6 203 0039 8000 184 619 0808 178 2744 +1 703-996-3012