NetzwerksicherheitNX-Serie

Netzwerkinfrastruktur, Daten und Anwender vor APT schützen

Die Lösungen von FireEye Network Security (NX) schützen mit der signaturunabhängigen Multi-Vector Virtual Execution™ (MVX) Engine, traditionellen Intrusion-Prevention-Systemen (IPS) und datengestützten Erkennungsfunktionen vor bekannten und unbekannten komplexen Angriffen. Dies ermöglicht eine schnellere Erkennung, genauere Warnmeldungen und weniger unnötige Aufgaben. Durch das Aufdecken von Bedrohungen, die herkömmliche Sicherheitslösungen nicht erkennen, können Sie sich auf die Warnungen konzentrieren, die eine echte Bedrohung darstellen, und die aufgrund von Fehlalarmen entstandenen Betriebskosten reduzieren.

Sicherheitsexperten wissen, dass undifferenzierte Erkennungs- und Abwehrmaßnahmen nicht ausreichen. Stattdessen müssen Unternehmen schnell reagieren können und Daten zu Angriffen unverzüglich weiterleiten, um ernsthafte Datenverluste zu verhindern. Mit dem Add-on Secure Sockets Layer (SSL) Intercept Appliance können Sie auch mit SSL verschlüsselte Datenpakete überprüfen, um verschlüsselte Angriffe aufzudecken und abzuwehren.

Kurz gesagt benötigen Sie eine Lösung für Netzwerksicherheit, die Folgendes kann:

  • Aufdecken von Bedrohungen, die herkömmliche Sicherheitsprodukte anderer Anbieter nicht erkennen
  • Reduzierung unnötiger Aufgaben, damit Sicherheitsmitarbeiter hierfür weniger Zeit und Aufwand investieren müssen
  • Kontinuierliche Anpassung an die sich stetig verändernde Bedrohungslandschaft
  • Skalierbarkeit und dauerhafte Flexibilität bei Unternehmenswachstum
Network Security Series Appliance

Network Security Essentials 

Erschwingliche Netzwerksicherheit der Enterprise-Klasse schützt vor komplexen Angriffen, ohne Ihr Sicherheitsteam zu überfordern

NX Essentials bietet Unternehmen, die das Risiko von Sicherheitsverletzungen kosteneffizient verwalten möchten, umfassenden Schutz vor bereits bekannten und neuen Angriffsmethoden. Mit NX Essentials haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Erkennung von bekannten und unbekannten Angriffen mit der patentierten MVX-Engine
  • Schutz vor komplexen Bedrohungen ohne Falschmeldungen vermittelt das für die Inline-Bereitstellung und Blockierung erforderliche Vertrauen
  • Vereinfachung des Warnungsmanagements und Verbesserung der Sicherheitseffizienz dank Meldungsreduzierungsfunktionen für IPS und Riskware
  • Geringere Gesamtbetriebskosten durch die Reduzierung des Zeit- und Arbeitsaufwands für die Bedrohungsermittlung und -analyse

Network Security  

Netzwerksicherheitsplattform der Enterprise-Klasse mit kontextbezogenen Bedrohungsdaten für wirksame Ersteinschätzungen und Reaktionen

Network Security bietet ein hohes Maß an Transparenz im gesamten Unternehmen sowie umfassenden Schutz dank integrierter Sicherheitsabläufe und ausführlicher kontextbezogener Bedrohungsdaten.  Mit Network Security haben Sie die folgenden Möglichkeiten: 

  • Einsatz von Funktionen, die über die Funktionalität herkömmlicher Sandbox-Lösungen hinausgehen – dank der patentierten MVX-Engine 
  • Erkennen der Angreifer und ihrer Ziele mit Kontextdaten über APT und validierten Warnmeldungen
  • Integration der Sicherheitsabläufe für müheloses Priorisieren, Analysieren und Reagieren auf Warnmeldungen mithilfe cloudgestützter Analysen
  • Geringere Gesamtbetriebskosten durch die Reduzierung der Anzahl der Meldungen sowie des Zeit- und Arbeitsaufwands für die Bedrohungsermittlung und -analyse
Produktfunktionen Vorteil FireEye Network Security Essentials FireEye Network Security Power
Erkennung komplexer Bedrohungen
Abgesicherter Hypervisor Abgesicherter Hypervisor Prüfung von Umgehungstechniken Prüfung von Umgehungstechniken
Unterstützung mehrerer Betriebssysteme und Dateitypen Unterstützung mehrerer Betriebssysteme und Dateitypen Unterstützung heterogener Endpunktumgebungen für eine Vielzahl an Anwendungen Unterstützung heterogener Endpunktumgebungen für eine Vielzahl an Anwendungen
Signaturunabhängige MVX-Erkennung Signaturunabhängige MVX-Erkennung Erkennung von Angriffsvarianten und unbekannten Angriffen Erkennung von Angriffsvarianten und unbekannten Angriffen
Signaturabhängige IPS-Erkennung Signaturabhängige IPS-Erkennung Konsolidierung etablierter und neuartiger Erkennungsmethoden in einem Gerät Konsolidierung etablierter und neuartiger Erkennungsmethoden in einem Gerät
Riskware-Erkennung Riskware-Erkennung Kategorisierung von Malware ohne Sicherheitsverletzung Kategorisierung von Malware ohne Sicherheitsverletzung
Taktischer Austausch von Bedrohungsdaten Taktischer Austausch von Bedrohungsdaten Schnellere Erkennung von Angriffsvarianten und unbekannten Angriffen Schnellere Erkennung von Angriffsvarianten und unbekannten Angriffen
Fortschrittl. Bedrohungsschutz
Inline-Blockierung in Echtzeit Inline-Blockierung in Echtzeit Unmittelbare Abwehr von Angriffen Unmittelbare Abwehr von Angriffen
Sichtbarkeit und Eindämmung von Bedrohungen
Automatische Reduzierung unnötiger Aufgaben Automatische Reduzierung unnötiger Aufgaben Zuverlässige Identifizierung wichtiger Warnmeldungen Zuverlässige Identifizierung wichtiger Warnmeldungen
Proaktives maschinelles Lernen Proaktives maschinelles Lernen Erkennung künftiger Angriffe Erkennung künftiger Angriffe
Konkrete kontextbezogene Bedrohungsdaten Konkrete kontextbezogene Bedrohungsdaten Eindämmung komplexer Bedrohungen Eindämmung komplexer Bedrohungen
Cloudgestützte Ereignisanalyse Cloudgestützte Ereignisanalyse Erkennung von Bedrohungen im gesamten Unternehmen Erkennung von Bedrohungen im gesamten Unternehmen
Bedrohungserkennung für VIP-Mobilgeräte Bedrohungserkennung für VIP-Mobilgeräte Erkennung von mobilen Angriffen auf wichtige Mitarbeiter Erkennung von mobilen Angriffen auf wichtige Mitarbeiter
Integration der Sicherheitsinfrastruktur
Integrierte Sicherheitsabläufe Integrierte Sicherheitsabläufe Unmittelbarer Übergang von der Erkennung zur Reaktion Unmittelbarer Übergang von der Erkennung zur Reaktion
API zur Orchestrierung API zur Orchestrierung Automatische Installation und Verwaltung Automatische Installation und Verwaltung
Installationsoptionen
Unterstützte Bandbreiten Unterstützte Bandbreiten 10 Mbit/s–250 Mbit/s 10 Mbit/s–250 Mbit/s 10 Mbit/s–4 Gbit/s 10 Mbit/s–4 Gbit/s
Unterstützte Anwender Unterstützte Anwender 50–2.500 50–2.500 50–40.000 50–40.000
Unterstützte NX-Serien Unterstützte NX-Serien NX 900–NX 4400 NX 900–NX 4400 NX 900–NX 10550 NX 900–NX 10550
Durch Hochverfügbarkeit (High Availability, HA) Unterstützte NX-Serien

„Wenn es um das Aufspüren und Verhindern von komplexen Angriffen geht, ist die MVX-Technologie von FireEye unschlagbar.“

- Wahid Hammami, Chief Information Officer

SSL Intercept

Schützen Sie sich vor verschlüsselten Angriffen, indem Sie der NX-Serie von FireEye Einblick in festgelegten SSL-Datenverkehr verschaffen, um Exploits, Malware und Callbacks zu identifizieren und abzuwehren.

Weitere Informationen

Forrester: Die gesamtwirtschaftlichen Auswirkungen von FireEye Network Security

Erfahren Sie, wie Kunden von FireEye Network Security eine ROI von 152 % sowie die Amortisierung ihrer ursprünglichen Investition in nur 9,7 Monaten erwarten können.

Studie lesen 

Marktanalyse von Frost & Sullivan zu Sandbox-Lösungen für Netzwerksicherheit

Die Marktforscher von Frost & Sullivan stufen FireEye als führend im Bereich „essenzielle“ Netzwerksicherheit ein.

Auszug lesen 

Zuverlässigere Erkennung. Intelligentere Warnungen. Schnellere Reaktionen.

Ein Überblick über die verbesserte Funktionsweise der FireEye-Lösungen für Netzwerk- und E-Mail-Sicherheit, inklusive Kundenbericht.

Überblick herunterladen