AX-Serie: Zuverlässiger Malware Schutz für Ihre Systeme.

Ausführung und Analyse von Malware in einer sicheren Umgebung

Ein wichtiger Bestandteil der Abwehr und des Erkennens von zukünftigen Cyberangriffen ist die Analyse von Malware. Mit Malware-Analyse-Tools können Experten für Cybersicherheit den Angriffslebenszyklus analysieren und ihren Bedrohungsdaten wichtige forensische Daten hinzufügen.

Malware-Analysis-Produkte der AX-Serie bieten eine sichere Umgebung, um gefährliche hochtechnisierte Aktivitäten zu testen, zu reproduzieren, einzuordnen und zu dokumentieren. Malware Analysis deckt den Lebenszyklus von Cyberangriffen auf: vom Exploit über den Ausführungspfad der Malware bis hin zu Callback-Zielen und späteren binären Download-Versuchen.

Malware Analysis (AX) 8400

„Advanced Malware ist Teil von Advanced Persistent Cyber Threats, die koordiniert Sicherheitsmaßnahmen von Unternehmen überwinden und sich langfristig im Netzwerk festsetzen.“

Vorteile von Malware Analysis

Mit Einblick in Cyberangriffe das Geschäftsrisiko reduzieren

  • Tragen Sie durch ein besseres Verständnis von Tools und Taktiken der Angreifer zu zukünftigen Präventionsstrategien bei.
  • Verhindern Sie die Ausbreitung von Angriffen mithilfe von automatisch generierten Angriffsprofilen, die unmittelbar im gesamten FireEye-Netzwerk geteilt werden.

Automatisierte Analyse verbessert Effizienz

  • Laden Sie verdächtige Dateien über eine einfache Oberfläche hoch.
  • Erkennen signaturunabhängiger (unbekannter) Malware
  • Anbindung an Antivirus-Produkte für eine gründlichere Untersuchung bekannter Malware

Die gleiche Testumgebung für Windows und MacOS

  • Verwenden Sie virtuelle Maschinen sowohl von Microsoft Windows als auch von Mac OS X in einem maßgeschneiderten abgesicherten Hypervisor.
  • Eliminieren Sie Kosten und Aufwand der Erstellung und Wartung mehrerer Testkonfigurationen.
  • Automatisieren von Konfiguration, Base-Lining und Wiederherstellung von virtuellen Maschinen, um sie der tatsächlichen Betriebssystem-Nutzung anzupassen