Gewappnet für den Ernstfall

Sie möchten sich effektiver vor Cyberangriffen schützen. Wenn Ihre vorhandenen Sicherheitslösungen veraltet sind, müssen Sie jetzt Technologien implementieren, die komplexe Angriffe abwehren können. Doch allein damit ist es nicht getan.

Robuste Sicherheit basiert auf drei Schlüsselkomponenten:

  • Technologie zur Identifizierung bekannter, unbekannter und nicht auf Malware basierender Bedrohungen
  • Bedrohungsdaten zur Eindämmung von Fehlalarmen und zur Aufdeckung echter Gefahren
  • Sicherheitsexperten, die mit den Taktiken professioneller Angreifer vertraut sind und im Ernstfall umgehend reagieren

Informieren Sie sich darüber, wie Sie durch eine Kombination dieser drei Komponenten Bedrohungen rasch erkennen, Angreifer identifizieren und Angriffe abwehren, bevor ein Schaden entsteht.

Whitepaper herunterladen