Breach Preparedness:
Executive Contributions Matter

Der Medianwert für die Verweildauer von Cyberkriminellen in einer infiltrierten Umgebung beträgt 101 Tage. Das bedeutet: Hacker haben mehr als drei Monate lang Zugriff auf das Netzwerk und sensible Daten, bevor der Angriff überhaupt bemerkt wird.1

Wenn Führungskräfte sich aktiv engagieren, können sie ihr Unternehmen wesentlich besser vor Cyberbedrohungen schützen.1

In unserem Leitfaden erläutern wir:

  • Gründe und Prioritäten für die Vorbereitung auf Sicherheitsvorfälle und die entsprechenden Verbesserungsmethoden
  • Best Practices für das Engagement von Führungskräften vor, während und nach einem Angriff
  • Tipps für Führungskräfte für jede Phase des IR-Prozesses

Laden Sie gleich den Leitfaden herunter, um optimal auf Sicherheitsvorfälle vorbereitet zu sein.




1FireEye (2017). M-Trends 2017: A View from the Front Lines.

Leitfaden herunterladen