Die Auswirkungen von XDR auf aktuelle SOCs

Texture Side Right Red 02
Der Bericht im Überblick: ESG über die Auswirkungen von XDR auf aktuelle SOCs

In Unternehmen macht sich Warnungsmüdigkeit breit, und mit voneinander isolierten Tools lässt sich die Sicherheit nur mit Mühe überwachen. Daher überrascht es nicht, dass Extended Detection and Response (XDR) eine der spannendsten Cybersicherheits-Technologien ist. XDR verspricht, die Sicherheitsabteilung zu entlasten und Sicherheitsvorfälle anhand von Analysefunktionen schneller zu erkennen und zu untersuchen.

In diesem Bericht untersucht ESG die Herausforderungen für SOC aufgrund der bisherigen Technikausstattung und die Voraussetzungen für den erfolgreichen XDR-Einsatz. Erfahren Sie mehr darüber, was andere IT-Fachleute dazu meinen und wie XDR die Arbeit Ihres Sicherheitsteams von Grund auf verändern kann.

Einige der wichtigsten Zahlen in diesem Bericht:

  • 80 % meinen, dass XDR Sicherheitsanalysen verbessern kann.
  • 70 % haben bereits in XDR investiert oder planen einen Investition.
  • 40 % sind davon überzeugt, dass XDR die Priorisierung von Alarmmeldungen verbessern kann.

Wenn Sie mehr zum Thema erfahren möchten, laden Sie den vollständigen Bericht herunter.

Bericht herunterladen