FireEye entwickelt XDR-Plattform und wappnet Security Operations Centers (SOCs) gegen Cyberbedrohungen

Die neue Unified Architecture integriert unabhängige Sicherheitstools in eine zentrale Plattform und vereinfacht damit die Bedrohungserkennung und -abwehr

MILPITAS, Kalifornien/München, 17. August 2021 – FireEye, Inc. (NASDAQ: FEYE), das Intelligence-basierte Sicherheitsunternehmen, stellt FireEye XDR vor, eine zentrale Plattform, mit der Security-Teams durch fortschrittliche Bedrohungserkennung schneller reagieren und ihre Untersuchungen vereinfachen können.

Die FireEye XDR-Plattform bietet umfassenden Sicherheitsschutz für Endgeräte, Netzwerke, E-Mail und die Cloud, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, dass Unternehmen Vorfälle leichter erkennen und auf diese reagieren können. FireEye Helix vereint die Plattform für Sicherheitsabläufe, indem es die nächste Generation von Security Incident and Event Management (SIEM), Security Orchestration, Automation and Response (SOAR) und Korrelationsfunktionen zusammen mit Threat Intelligence von Mandiant bereitstellt.

Die innovative Helix-Cloud-Architektur von FireEye bietet eine reibungslose Nutzung für Analysten und ermöglicht die nahtlose Integration unterschiedlicher Sicherheitstools, unabhängig von Hersteller oder Datenquelle. Die XDR-Plattform von FireEye eignet sich am besten für SOCs in größeren Unternehmen und im Mittelstand, die aufgrund von Faktoren wie der Komplexität der Bedrohungen, der unzureichenden Verwaltung von Sicherheitstools und des Personalmangels zunehmend von Cyberangriffen bedroht sind.

Für die kommenden Quartale plant FireEye Products die Einführung neuer Funktionen für die FireEye XDR-Plattform, darunter erweiterte Endpoint-Cloud-Funktionen, aktualisierte Dashboards und Bedrohungsgrafiken von FireEye Helix, zusätzliche Unterstützung für führende Sicherheitstools von Drittanbietern sowie die fortlaufende Integration mit der Mandiant Advantage-Plattform, die auch Automated Defense umfasst.

Bryan Palma, EVP, FireEye Products: „Unser ausgezeichnetes Wissen über Bedrohungen und Angreifer ist in der Branche einzigartig. Wir sind davon überzeugt, dass wir die beste XDR-Plattform auf dem Markt anbieten. Wir integrieren Bedrohungsdaten in eine fortschrittliche Bedrohungserkennung, die zentral und erweiterbar über die Cloud bereitgestellt wird“, so Bryan Palma, EVP, FireEye Products. „Unsere XDR-Plattform setzt Erkenntnisse in Maßnahmen für mehr als 600 Sicherheitstechnologien um. FireEye XDR ist ein Musterbeispiel für unsere Mission, die Kunden unermüdlich zu schützen.“

Jon Oltsik, Senior Principal Analyst und ESG Fellow: „Vorausschauende Sicherheits- und Risikoverantwortliche wollen ihre Unternehmen auf eine Art und Weise schützen, die die Komplexität und Vorabinvestitionen reduziert und gleichzeitig die Zeit für die Erkennung und Reaktion auf allgegenwärtige Bedrohungen verkürzt. Der Einsatz eines XDR-Tools, das auf Threat Intelligence beruht, kann Security-Verantwortlichen dabei helfen, die Effizienz zu verbessern und zu vermeiden, die nächste Schlagzeile zu werden.“

Erfahren Sie mehr im Blog: FireEye führt Extended Detection und Response (XDR) ein

FireEye XDR ist ab heute verfügbar

Die FireEye XDR-Plattform ist ab sofort verfügbar und umfasst FireEye Helix und eine beliebige Kombination von FireEye-Produkten, einschließlich Endpoint, Netzwerk, E-Mail und Cloud, die über Cloud-Abonnementlizenzen mit Abrechnung nach Nutzern oder Datenverbrauch.

FireEye XDR-Ressourcen

Über FireEye, Inc.

FireEye ist Anbieter von Intelligence-basierten Sicherheitslösungen. Die FireEye-Plattform vereint innovative Sicherheitstechnologien, Threat Intelligence auf staatlichem Niveau und die weltbekannten Mandiant® Beratungsservices – und ist damit die nahtlose und skalierbare Erweiterung der IT-Sicherheitsvorkehrungen seiner Kunden. Mit diesem Ansatz entfernt FireEye die Komplexität von und die Belastung durch Cyber-Sicherheit für Unternehmen und unterstützt diese, sich auf Cyber-Angriffe besser vorzubereiten, diese zu verhindern oder darauf zu reagieren. FireEye hat über 10.100 Kunden in 103 Ländern, darunter mehr als 50 Prozent der Forbes Global 2000.

© 2021 FireEye, Inc. Alle Rechte vorbehalten. FireEye und Mandiant sind eingetragene Marken oder Marken von FireEye, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen Marken, Produkte oder Dienstleistungsnamen sind oder können Marken oder Dienstleistungsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Pressekontakt:

Akima Media GmbH
Lena Haussels
+49 (0)89 17959 18-0
[email protected]

Unternehmenskontakt:

FireEye, Inc.
Melanie Lombardi
+1 408 324 2439
[email protected]