Marshall Heilman

Executive Vice President in den Bereichen Managed Defense und FLARE

Marshall Heilman ist Executive Vice President für Mandiant Managed Defense und FLARE (Front Line Applied Research & Expertise). Er ist für alle MDR-Services (Managed Services zur Bedrohungserkennung und ‑abwehr) verantwortlich und sorgt dafür, dass wichtige Erkenntnisse aus Incident-Response-Einsätzen in die FireEye-Produkte und Mandiant-Lösungen integriert werden.

Er hat mehr als 19 Jahre Erfahrung in den Bereichen Cybersicherheit, Angriffsanalysen und Red-Team-Einsätze. Heilman stieß 2014 im Zuge der Übernahme von Mandiant zu FireEye. In seiner letzten Position bei FireEye war er für alle Incident-Response- und Red-Team-Einsätze weltweit verantwortlich.

Bevor er 2006 zu Mandiant kam, war er als Mitglied des United States Marine Corps im Bereich Informationssicherheit tätig. Marshall Heilman besitzt einen MBA von der Arizona State University und einen Bachelor in Computer and Information Science von der UMGC.

Marshall Heilman